HOTLINE:   04207 - 91 21 0

Schriftzug der H. Hermann Ehlers GmbH

Richtwerte für Messung von Heizöl und Kraftstoffen

Diesel Motor auf einem Schiff

für die Durchflussmessung von Dieselkraftstoff, Heizöl Schweröl und Schmierstoffen eignen sich Durchflussmessgeräte nach dem volumetrischen Meßprinzip, sogenannte Volumenzähler oder auch Ölzähler.

Hierunter fallen u.a. Ringkolbenzähler, Ovalradzähler, Taumelscheibenzähler, Zahnradzähler, Schraubenvolumeter oder Volumeter und  Treibschieberzähler.

Richtwerte für den Verbrauch an Öl-Brennern:

Zähler
VZO
Meßbereich
l/h
Brennerleistung
bis ca. KW
Durchsatz
Heizöl EL l/h
 Durchsatz
HEL KG/h
 4  1...50  500  50  43
 8  4...135  1.300  135  113
 15  10...400  3.900  400  336
 20  30...1.000  9.700  1.000  840
 25  75...2.000  19.400  2.000  1.680
 40  225...6.000  58.000  6.000  5.040
 50  750...20.000  200.000 20.000  16.800


Formel für Verbrauch in L/Stunde
Verbrauch=Brennerleistung KW/(Energiewert x Dichte)
Beispiel: 600 KW/ (11,8 KWh/KG x 0,82 KG/dm3)= 62 l/h

Richtwerte für den Kraftstoffverbrauch von Motoren "Einstrang-System":

Zähler
VZO
Meßbereich
l/h
Motorleistung
 PS
 Motorleistung
KW
 Durchsatz
Diesel l/h
 4  1...50  250  184  33
 8  4...135  500  368  67
 15  10...400  1.500  1.103  200
 20  30...1.000  4.500  3.308  600
 25  75...2.000  8.500  6.250  1.136
 40  225...6.000  25.500  18.300  3.330
 50  750...20.000  150.000  110.000  20.000


Faustformel:
je 7,5 PS = 1 Ltr/h bzw. je 5,5 KW= 1 Ltr/h

oder umgekehrt:
0,133 Ltr/PS bzw 0,181 Ltr/KW

Bei großen Motoren erfolgt die Verbrauchsmessung meist mit einer Vorlauf / Rücklaufmessung, einer so genannten Zweistrang oder Differenzmessung. Hierbei können sich erhebliche Meßfehler einstellen, hier ist eine Beispielberechnung Differenzmessung

Richtwerte für den Kraftstoffverbrauch von Motoren "Zweistrang-System":

Zähler
VZO
Meßbereich
l/h
Motorleistung
 PS
 Motorleistung
KW
 Pumpenleistung
Diesel l/h
Verbrauch
Diesel l/h
 4  1...50  125  95  50  17
 8  4...135  338  250  135  45
 15  10...400  1.015  750  400  135
 20  30...1.000  2.515  1.870  1.000  335
 25  75...2.000  5.000  3.750  2.000  670
 40  225...6.000  15.000  11.100  6.000  2.000
 50  750...20.000  50.000  37.500  20.000  6.700

Annahme: Pumpenleistung l/h= Verbrauch x 3
zu Kühlungszwecken, diese Annahme kann von Hersteller zu Hersteller abweichen
und dient nur zur groben Nennweiten / Ölzähler findung.