HOTLINE:   04207 - 91 21 0

Schriftzug der H. Hermann Ehlers GmbH

Durchflussrechner

mit Temperaturkompensation

Anwendung

Als Durchflussrechner mit Temperaturkompensation kann der F 126 ein Volumen auf eineNormtemperatur z. B. 15°C umrechnen.

Die Bedienung erfolgt über 3 große Tasten in einem übersichtlichen Menü.
Unterschiedliche Gehäuse und Schnittstellen stehen zur Verfügung.

Universelle Signaleingänge ermöglichen eine Anpassung an nahezu jeden Sensor.

Produktdetails

Eigenschaften Durchflussrechner F 126

  • großes LCD Display mit Anzeige für kompensierte Menge, Temperatur, momentan Durchfluss

Anzeigebeispiel LCD Summieranzeigen F 126

  • Analogausgang für momentan Durchfluss
  • Temperaturumwertung auf Normvolumen
  • Medien : Wasser, Heizöl, Chemikalien
  • ATEX eigensicherheit,
  • Ex sichere LCD Anzeige II 1 G Ex ia IIB/IIC T4 Ga
  • Ex sichere LCD Anzeige II 1 D Ex ia IIIC T100 °C Da IP6X
  • einfache Bedienung mit 3 Tasten
  • Gehäuse für Schattafeleinbau oder
    vor Ort montage
  • Grüne LED Hintergrundbeleuchtung
  • Temperaturbereich: -40°C to +80°C 
  • Signaleingänge für:
    Impuls Signale
    Reed-schalter, NAMUR, NPN/PNP pulse, Spulen, Aktives Impuls signal.
    Analog: (0)4 – 20mA oder 0 – 10V DC.
  • Temperatureingang:
    PT100 - 2 oder 3 Draht, PRTD sensor
    (0)4 – 20mA, oder 0 – 10V DC

 

Durchflussrechner Blockschaltbild

Anschluss Bild der LCD Anzeige F 126

  • preiswerte Temperaturkompensation
  • kompaktes Design
  • robustes Gehäuse GFK oder ALU-Guss
  • einfache Programmierung
  • auf nahezu jeden Geber anpassbar
  • MOD-Bus Schnittstelle (Option)
  • Ausgänge aktiv oder passiv möglich
  • beleuchtbare(Option) große LCD Anzeige
  • Ex sichere LCD Anzeige Ex ia geschützte Ausführung