HOTLINE:   04207 - 91 21 0

Schriftzug der H. Hermann Ehlers GmbH

Aufschnall Ultraschall Wärmezähler TFX Ultra Energie

schnelle einfache Montage

Anwendung

Der TFX ULtra Energie Ultraschall Wärmezähler wird von aussen an der Rohrleitung montiert. Damit kann der Wärmezähler innerhalb kürzester Zeit und ohne Anlagen-Stillstand montiert werden. Daraus ergeben sich für die Montage erhebliche Kosten und Zeit einsparungen.

Für den Planer interessant ist, dass nur wenige Varianten benötigt werden, um den kompletten Bereich in der Gebäudeautomation abzudecken. Ebenfalls interessant für die Gebäude Automation sind die möglichen Schnittstellen:

  • Bacnet® MS/TP
  • Bacnet® MS/TP; 10/100 Base-T (Ethernet/IP™, BACnet®/IP, Modbus® TCP/IP)
  • 10/100 Base-T (Ethernet/IP™, BACnet®/IP, ModBus® TCP/IP)
  • oder Gesamtimpulsausgang - getrennter offener Kollektortransistor (nur für Energieeinheit)

Mit diesen Schnittstellen und durch die Option der nachträglichen Montage des Ultraschall Wärmezähler in bestehenden Anlagen ist der TFX Ultra Energie optimal für Energiemanagement Systeme und interne Bilanzierung der Energieströme geeignet.

 

Es sind Aufschnall Durchfluss Sensoren für Nennweiten 1/2" - 120" (DN15 - DN300) und Temperaturen von -40°C bis +175°C erhältlich.

Die Ultraschall Sensoren:

Für Nennweiten DN 15-DN 50 Nennweiten ab DN 50
Aufschnall Ultraschall Sensor von 1/2" bis 2" Ultraschall Wärmezähler Sensor ab DN 50 2"
  • schnelle, preiswerte Montage
  • Montage ohne Anlagenstillstand
  • Ultraschall Wärmezähler - Prinzip
  • BACnet Schnittstellen optional
  • Energie Management
  • nachträglicher Einbau