HOTLINE:   04207 - 91 21 0

Schriftzug der H. Hermann Ehlers GmbH

Woltman Warmwasserzähler WSD-H

Durchflussmessung nach dem Woltman-Prinzip

Anwendung

Wo es um grosse Durchflussmengen geht, sind
die Volumenmessteile nach dem Prinzip Woltman
in ihrem Element.
Die Type WS-X für waagrechten Einbau mit wesentlich
weiter reichendem Messbereich bei kleinen Durchflüssen
gegenüber der zugelassenen metrologischen Klasse.

Woltmann-Heißwasserzähler haben sich in der Praxis
bei einem Volumen ab ca. 15 m³/h bewährt und durchgesetzt.

Der Woltmann Heiß-wasserzähler ist ein  robuster
Wasserzähler für hohe Beanspruchung.

Zusätzlich kann der Woltmannzähler auch mit
Reed-Kontaktgebern oder OPTO-Impulsgebern
für die Fernzählung oder Regelung ausgerüstet werden.

Produktdetails

Die Baureihe RUBIN WSH / WSDH sind Woltman-Turbinenzähler
in Bauweise Trockenläufer und arbeiten nach dem Geschwindigkeits-Messprinzip. Bei diesem Zähler ist die Lage der Flügelachse senkrecht zur Rohrachse. Hierdurch erweitert sich der Meßbereich nach unten deutlich.

Die spezielle Zählergeometrie sorgt für eine schwebende
und reibungsarme Turbinenlagerung. Die Woltmann-Messeinsätze sind
beglaubigungsfähig und wechselbar.

Durch die besondere Bauform des Woltmannzählers ist es möglich, auch nachträglich Impulsgeber / Kontaktgeber auszutauschen oder nachzu rüsten.

Technische Daten:
 BezeichnungWSDHWSDHWSDHWSDHWSDH
  DN mm  50 65 80 100 150
Qn m3/h  15 25 45 60 150
 Artikel Nr.  92379 92380 92381 92382 Auf Anfrage
  • Große Meßdynamik
  • Messeinsätze beglaubigungsfähig
  • Meßeinsatz Vor-Ort tauschbar
  • Für horizontalenEinbau
  • einsetzbar bis 130°C