HOTLINE:   04207 - 91 21 0

Schriftzug der H. Hermann Ehlers GmbH

TESTO 6441 thermische Massenstrom-Messung

Druckluft Mengenzähler

Anwendung

Druckluft-Kosten sparen durch Verbrauchsmessung:
  • Kosten senken durch verursachergerechte Zuteilung
  • Leckage-Detektion
  • Spitzenlastmanagement hilft bei der Vermeidung von Erweiterungs-Investitionen
  • Schutz wertvoller Druckluft-Verbraucher vor zu hoher oder zu niedriger Versorgung

 

Produktdetails

Messprinzip
Das optimale Messprinzip für die Druckluft-Normvolumenstrom-Messung ist die thermische Massenstrom-Messung. Nur diese ist vom Prozessdruck und der Temperatur unabhängig und erzeugt keinen bleibenden Druckverlust. Dazu werden zwei speziell für die anspruchsvolle Druckluftanwendung entwickelte glas-passivierte Keramiksensoren der Prozesstemperatur ausgesetzt und in einer Wheatstone-Brücke verschaltet.
 GerätTesto 6441 Testo 6442Testo 6443Testo 6444
Durchmesser  DN 15 (½“)  DN 25 (1“)  DN 40 (1 ½“)  DN 50 (2“)
  Meßbereich
1:300
 0,25 ... 75 Nm3/h
4 ... 1250 Nl/min
 0,75 ... 225 Nm3/h
1,3 ... 3750 Nl/min
 1,3 ... 410 Nm3/h
22,2 ... 6830 Nl/min
 2,3 ... 700 Nm3/h
0,04 ... 11,67 Nm3/min
 Anschluß  R ½, Außengewinde  R1, Außengewinde  R1 ½, Außengewinde  R2, Außengewinde
 Einbaulänge 300 mm   475 mm  475 mm (verkürzte
Messstrecken)
475 mm (verkürzte
Messstrecken)
 Material  Edelstahl 1.4301   Edelstahl 1.4301  Edelstahl 1.4301 Edelstahl 1.4301 
 Gewicht 0,9 kg   1,1 kg  3,0 kg  3,8 kg
 Genauigkeit  für Druckluftqualitätsklassen
(ISO 8573: Partikel – Feuchte – öl) 1-4-1:
±3 % vom Messwert ±0,3 % vom Endwert
für Druckluftqualitätsklassen
(ISO 8573: Partikel – Feuchte – öl) 3-4-4:
±6 % vom Messwert ±0,6 % vom Endwert
 Ansprechzeit  < 0,1 sec (für Dämpfungs-Parameter = 0),
über Bedienmenü verzögerbar (0 sec bis 1 s)
 Einsatzbereich  0...+60°C, PN 16, rel. Feuchtigkeit < 90%rF, Luftqualität ISO 8573 / empfohlen Klassen 1-4-1
 Display, Bedienung  4-stelliges alphanumerisches Display,
zwei Bedienknöpfe, Bedienmenü,
LED (4x grün für phys. Einheiten,
3x gelb für “Anzeige x 1.000” bzw. Schaltzustände)
 Speisung  19 ... 30 VDC, Stromaufnahme < 100 mA
  • einfache Installation
  • Kostensenkung
  • Leckage-detektion
  • ohne bewegte Teile