HOTLINE:   04207 - 91 21 0

Schriftzug der H. Hermann Ehlers GmbH

Fluxus F 601 Mobile Ultraschall Energie-Messung zum Aufschnallen

Mobiler Wärme- / Kältezähler zum Aufschnallen
auf die Rohrleitung

Anwendung

Der FLUXUS F 601 ist ein tragbarer Ultraschall-Durchflussmesser nach dem Laufzeit-Differenz-Prinzip, mit den zwei zusätzlichen PT-100 Temperatur-Eingängen kann der Fluxus F 601 für die Wärme / Kälte-leistungs messung eingesetzt werden.

Der Fluxus F 601 ist in einem Nennweitenbereich von 6 mm bis 6500 mm einsetzbar. Somit kann vom Heizkörper bis zur Fernwärmeleitung die Energiemessung durchgeführt werden.

Besonders für den hydraulischen Abgleich gem. VOB ist die Ultraschall-Wärme-messung optimal geeignet.

Produktdetails

FLUXUS F 601 Energy:
  • zwei PT-100 Temperatur Eingänge
  • Wärmeenergie-Berechnung inclusive
  • alle relevanten Daten in großen Datenlogger
    (Tv,Tr,Q, P, E,V) u.a. möglich
  • Datenlogger in weiten Bereichen einstellbar
  • hohe Meßsicherheit durch HybridTrek-Modus
  • Meßprinzip Ultraschall-Laufzeit (time to flight) und
    NoiseTrek (Doppler-Ultraschall)
  • immer mit 2 Meßkanälen für Vergleichsmessungen
    z.B. mit 2 Sensoren Haupt u. Nebenstrom im Verhältnis messen
  • optionaler Wandstärkensensor, wichtig für die genaue Eingabe der Rohrdaten
  • Installation ist innerhalb 10 min möglich, niedrige Montagekosten
  • Keine Rohrleitungsunterbrechung/Anlagenstillstand erforderlich.


Beispiel für einen Ultraschall-Messkoffer-inhalt

Musterabbildung F601 Messkoffer


HybridTrek-Modus:
Bei dem HydridTrek-Modus werden die beiden Meßprinzipien:
- Ultraschall-Laufzeit (Runtime, Transit Time, Time to Flight) und
- NoiseTrek (Ultraschall-Doppler-Messung) automatisch kombiniert.

Bei Signalverlust im Ultraschall-Laufzeit-Modus schaltet der Fluxus F 601 automatisch auf das NoiseTrek-Verfahren um. Dabei wird immer wieder geprüft, ob der Laufzeit-Modus doch wieder gültige Werte ergibt, dann wird wieder auf das Transit Time Verfahren umgeschaltet.

Ultraschall-Lauffzeit /Transit Time, Time to Flight:
höhere Genauigkeit, nur bis zu einem maximalen Verschmutzungsgrad/Gasblasen einsetzbar.

Doppler-Ultraschall / Noise-Trek:
geringere Genauigkeit, nicht für saubere Flüssigkeiten geeignet.
  • mobile Kälte / Wärmemessung
  • von aussen schnell einsetzbar
  • hydraulischer Abgleich gem. VOB
  • Wandstärkenmessung integrierbar
  • 2-Kanal Messung
  • zusätzlich 2 Verrechnungskanäle
  • hohe Meßsicherheit durch HybridTrek
    Laufzeit-Ultraschall und Doppler-Ultraschall