HOTLINE:   04207 - 91 21 0

Schriftzug der H. Hermann Ehlers GmbH

Ultraschall Doppler Durchfluss Meßgerät

Clamp on, zum Aufschnallen auf ein Rohr

Anwendung

Die DFX Durchflussmessung auf Basis von Doppler Ultraschall ermöglicht eine schnelle, Eingriff-freie und genaue Durchflussmessung von aussen am Rohr.

Die DFX Ultraschall Doppler Durchflussmessung benötigt Flüssigkeiten mit einem Feststoff/Gasgehalt von > 100 ppm und >100µm Partikelgröße.


Somit ist die Doppler Durchflussmessung für Schmutzwasser, Schlämme und Pasten geeignet. Bei "sauberen" Medien (Kühlwasser, Heizungswasser) kann die Ultraschall Doppler Durchflussmessung nicht eingesetzt werden.

Hier sollten Sie die Laufzeitsysteme TFX-Ultra oder Fluxus verwendet werden.

Produktdetails

Funktion des DFX Ultraschall Doppler Meßprinzip:

Funktion Doppler Ultraschall Durchflussmessgerät

Das Schallsignal wird von Störkörpern reflektiert und die Frequenz des Signales verschiebt sich aufgrund der Geschwindigkeit des Schmutzteiles.

Diese Frequenzänderung ist dann ein Mass für die Geschwindigkeit.

Multipliziert mit der Fläche kann dann der Volumenstrom berechnet werden.

Beispiel Martinshorn / Krankenwagen:

kommt es auf einen zu - wird der Ton höher, entfernt es sich - wird der Ton tiefer.

 

Anwendung des DFX Doppler Durchflussmessgerätes:

Der Sensor wird zusammen mit etwas Koppelpaste auf das Rohr geschnallt. Der Meßumformer wird dann mit den Grundeinstellungen wie Rohrinnen-Durchmesser, Einheiten und möglichen Signalausgängen über die Tastatur programmiert

Mit dem DT94 Sensor können Messungen an Rohren ab 25 mm Aussendurchmesser bis 1.500 mm vorgenommen werden. Die Temperaturen dürfen zwischen -40...+85°C

Meßbereich: 0,05- 9 m/s
Genauigkeit: ± 2% vom Endwert

  • für Schlamm
  • einfache Handhabung
  • für verschmutzte Medien